Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2011
Brand 1
Kurzbericht: Zimmerbrand
Einsatzort: Schweckhausen, Hauptstr.
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Sonntag, 21.08.2011, um 10:00 Uhr
Einsatzdauer: 5 Std. und 30 Min.
Einsatzende: 15:30 Uhr
Einsatzleiter: STBI Norbert Scherf (Wehrführer Stadt Willebadessen)
Mannschaftsstärke: 36
Alarmierte Einheiten: Löschzug Peckelsheim
Löschgruppe Niesen
Löschgruppe Eissen
Löschgruppe Schweckhausen
Löschzug Scherfede
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 Scherfede (2015 außer Dienst gestellt) TSF Schweckhausen ELW 1 Peckelsheim TLF 16/25 Peckelsheim LF 10/6 Peckelsheim (seit 2016 in Niesen) TSF Niesen (2017 außer Dienst gestellt) TSF-W Eissen MTF Willebadessen
Einsatzbericht:

Nach dem bereits in der vorherigen Nacht gemeldeten Brand an dieser Einsatzstelle wurde der Löschzug erneut wegen einer Brandmeldung nach Schweckhausen alarmiert. Versteckte Glutnester stellten erneut eine Gefahr dar, der Brand wurde mit 2 C-Rohren bekämpft. Das Dach, Wände und Decken wurde zur weiteren Suche nach Glutnestern geöffnet.

 
Insgesamt kamen 8 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Insbesondere um diesen hohen Bedarf an Atemschutzgeräteträgern decken zu können, wurden die Löschgruppen aus Niesen und Eissen alarmiert. Um die Einsatzstelle auf verstecke Glutnester überprüfen zu können, wurde auch der Löschzug Scherfede mit Wärmebildkamera nachalarmiert.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: