Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2011
Technische Hilfe: Eingeklemmte Person
Kurzbericht: PKW gegen Baum
Einsatzort: L 837 zwischen Ikenhausen und Löwen
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Dienstag, 01.03.2011, um 09:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Einsatzende: 10:30 Uhr
Einsatzleiter: OBM Daniel Dreker (Stellv. Löschzugführer Peckelsheim)
Mannschaftsstärke: 26
Alarmierte Einheiten: Löschzug Peckelsheim
Löschgruppe Ikenhausen
Fahrzeuge am Einsatzort: LF 10/6 Peckelsheim (seit 2016 in Niesen) RW 1 Peckelsheim HLF 20 Peckelsheim ELW 1 Peckelsheim TSF Ikenhausen
Einsatzbericht:

Aufgrund plötzlicher Straßenglätte war eine 26-jährige Autofahrerin am ins Schleudern gekommen. Die Peugeot-Fahrerin fuhr nach Angaben der Polizei um 9.20 Uhr die Landstraße 837 aus Richtung Ikenhausen kommend in Fahrtrichtung Löwen. Durch die unvorhergesehene Straßenglätte kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Baum und blieb mit der Front in Gegenrichtung liegen. Durch den Aufprall wurde die 26-Jährige so schwer verletzt, dass sie vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde. Es entstand Sachschaden von etwa 8 000 Euro. Die Person war bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus dem Fahrzeug befreit gewesen.

Ungefährer Einsatzort: