Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2013
Brand 2
Kurzbericht: Brennt Schlepper
Einsatzort: Eissen, Hüssenberghof
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Samstag, 22.06.2013, um 17:59 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 31 Min.
Einsatzende: 19:30 Uhr
Einsatzleiter: STBI Norbert Scherf (Wehrführer Stadt Willebadessen)
Mannschaftsstärke: 30
Alarmierte Einheiten: Löschzug Peckelsheim
Löschgruppe Eissen
Feuerwehr-Führungsgruppe
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 Peckelsheim TLF 16/25 Peckelsheim RW 1 Peckelsheim LF 10/6 Peckelsheim (seit 2016 in Niesen) TSF-W Eissen
Einsatzbericht:

Der Löschzug wurde zusammen mit der Löschgruppe Eissen zum Brand eines landwirtschaftlichen Schleppers in Eissen alarmiert. Das Fahrzeug war ursprünglich unter einem Dachunterstand in Flammen geraten, war aber noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Bagger auf freies Gelände gezogen worden.

 
Vorgenommen wurden zwei Schnellangriffe sowie ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung. Es kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Da es auch unter dem Dachunterstand (dem ursprünglichen Standort des Schleppers) kleine Glutnester gab, wurde nach Ablöschen des Schleppers auch hier das Schaumrohr vorgenommen.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: