Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2013
Unterst. mit Wärmebildkamera
Kurzbericht: Brennt Hütte
Einsatzort: Altenheerse, Am Himmelsberg
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Samstag, 13.07.2013, um 04:37 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 33 Min.
Einsatzende: 06:10 Uhr
Einsatzleiter: STBI Heiner Hesselmann (Stellv. Wehrführer Stadt Willebadessen)
Mannschaftsstärke: 40
Alarmierte Einheiten: Löschgruppe Altenheerse
Löschzug Willebadessen
Löschzug Peckelsheim
Feuerwehr-Führungsgruppe
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 Peckelsheim LF 24 Willebadessen LF 16 Willebadessen TLF 16/25 Willebadessen (2014 außer Dienst gestellt) MTF Willebadessen TSF Altenheerse (2014 außer Dienst gestellt)
Einsatzbericht:

In Altenheerse war in den frühen Morgenstunden eine Gartenhütte in Brand geraten. Der Löschzug Willebadessen sowie die Löschgruppe Altenheerse übernahmen die Brandbekämpfung. Außerdem wurde mit den Fahrzeugen vom Löschzug Willebadessen ein Pendelverkehr von einem weiter entfernten Hydranten zwecks Löschwassertransport zur Einsatzstelle hin eingerichtet. Nach etwa 45 Minuten konnte das Feuer gelöscht werden.
 

Aus Peckelsheim war der ELW 1 zusammen mit der in Peckelsheim stationierten Wärmebildkamera alarmiert worden. Der ELW 1 wird bei Einsätzen in dieser Größenordnung mit der Einsatzleitgruppe zur Unterstützung der Einsatzleitung besetzt. Außerdem vor Ort waren der Rettungsdienst aus Peckelsheim sowie die Polizei, an die die Einsatzstelle schließlich übergeben wurde.
 

Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: