Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2014
Unterst. mit Wärmebildkamera
Kurzbericht: Kellerbrand
Einsatzort: Willebadessen, Selleweg
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 08.01.2014, um 20:15 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Einsatzende: 21:15 Uhr
Einsatzleiter: BI Dirk Peters (Löschzugführer Willebadessen)
Mannschaftsstärke: 25
Alarmierte Einheiten: Löschzug Willebadessen
Löschzug Peckelsheim
Feuerwehr-Führungsgruppe
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 Peckelsheim LF 24 Willebadessen LF 16 Willebadessen TLF 16/25 Willebadessen (2014 außer Dienst gestellt) MTF Willebadessen
Einsatzbericht:

Der Löschzug Willebadessen war zu einem Kellerbrand in der Kernstadt alarmiert worden. Beim Eintreffen der Kameraden war das Feuer aber bereits aus. Zur Kontrolle auf eventuelle weitere Glutnester wurde aber dennoch die in Peckelsheim stationierte Wärmebildkamera angefordert. Mit dieser fand sicherheitshalber eine weitere Kontrolle der Räumlichkeiten statt. Es konnten jedoch keine weiteren Auffälligkeiten gefunden werden. Neben der Feuerwehr war außerdem die Polizei mit 2 Einsatzkräften vor Ort.
 

Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: