Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2015
Technische Hilfe 1
Kurzbericht: Äste auf Straße
Einsatzort: Mehrere Einsatzstellen
Alarmierung: Alarmierung per Mündlich
am Dienstag, 07.07.2015, um 17:50 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 10 Min.
Einsatzende: 19:00 Uhr
Einsatzleiter: BOI Michael Rüsing (Löschzugführer Peckelsheim)
Mannschaftsstärke: 9
Alarmierte Einheiten: Löschzug Peckelsheim
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 16/25 Peckelsheim LF 10/6 Peckelsheim (seit 2016 in Niesen)
Einsatzbericht:

Noch während des ersten Einsatzes an diesem Tag mit einem auf einen PKW gestürzten Baum wurde klar, dass wegen des starken Gewitters mit zahlreichen weiteren Ästen auf den Straßen zu rechnen war. Weitere Schadensstellen wurden auch von vorbei fahrenden Fahrzeugführern gemeldet. Daher wurden einige Feuerwehrkräfte aus dem ersten Einsatz herausgelöst und kontrollierten weitere Straßen im Bereich um Peckelsheim auf Äste und Sturmschäden. U.a. bei der Brücke in Höhe Alfredshöhe musste ein Baum von der Straße entfernt werden.
 
Weitere Äste wurden im Verlauf der B 252 bis nach Niesen beseitigt und auch die L 763 nach Eissen wurde kontrolliert. U.a. musste auch ein Bauzaun von der Straße geräumt werden. Nach der Räumung der Straßen wurde aufgrund der zunächst unübersichtlichen Lage wegen des Unwetters noch 30 Minuten eine Bereitschaft am Gerätehaus aufrechterhalten. Auf der Karte angegeben ist nur die erste Einsatzstelle.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: