Neuigkeiten beim Löschzug Peckelsheim in 2014

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten wie etwa Übungsabende oder Veranstaltungen, an denen der Löschzug Peckelsheim oder die Jugendfeuerwehr teilgenommen hat oder sie veranstaltet hat. Die Fotos auf dieser Seite können per Klick auf das Bild vergrößert werden. Bei größeren Berichten erreichen Sie über "Weiterlesen" einen ausführlicheren Bericht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus 2014. Weitere Berichte aus anderen Jahren seit 2012 erreichen Sie über das Menü links.

-

ELW 1 bei Großübung in Herlinghausen

ELW 1 bei Großübung in Herlinghausen

Samstag, 11. Oktober 2014: Der zum Löschzug Peckelsheim gehörende ELW 1 der Feuerwehr der Stadt Willebadessen war gestern bei einer Übung der Feuerwehr der Stadt Warburg im Ortsteil Herlinghausen vor Ort. Er wurde dort als Beobachterfahrzeug eingesetzt und mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe "Informationen und Kommunikation" besetzt. Einsatzort war der Kirchberghof in Herlinghausen.

-

Apfelsaftverkauf bei der Jugendfeuerwehr

Sonntag, 05. Oktober 2014: Auch in diesem Jahr hat die Jugendfeuerwehr wieder frisch gepressten Apfelsaft verkauft. Am Mittwoch wurden zunächst Äpfel und Birnen in Peckelsheim und Umgebung gesammelt. Diese wurden am Donnerstag danach bei Diemelstadt-Wethen in der Presse zu frischem Apfelsaft verarbeitet. Vorgestern am Freitag fand schließlich in Peckelsheim frei Haus der Verkauf von insgesamt ca. 400 Liter Saft statt.

Apfelsaftverkauf bei der Jugendfeuerwehr

-

Dankurkunde der Stadt Mülheim an der Ruhr

Dankurkunde der Stadt Mülheim an der Ruhr

Donnerstag, 02. Oktober 2014: Im Juni dieses Jahres wurde die Stadt Mülheim an der Ruhr von einer schweren Gewitterfront getroffen. Wie damals berichtet wurden zur überörtlichen Hilfeleistung auch Kräfte aus dem Kreis Höxter und auch aus der Stadt Willebadessen angefordert. Für ihre Hilfe bekamen die Männer nun von der Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim, Dagmar Mühlenfeld, eine Dankesurkunde. Auch vom Löschzug Peckelsheim war ein Kamerad mit bei diesem Einsatz dabei.

-

Menschenrettung beim Übungsabend

Samstag, 27. September 2014: Im Rahmen des Übungsabends am gestrigen Freitagabend stand Menschenrettung auf dem Dienstplan beim Löschzug Peckelsheim. In der Nähe vom Eggetunnel in Willebadessen wurde eine angenommene verunglückte Person von einem Hang gerettet. Dabei wurde das sichere Abseilen geübt. Außerdem wurde der Bereich ausgeleuchtet. Benutzt wurde dafür eine selbstgebaute Rettungspuppe.

Menschenrettung beim Übungsabend

-

Peckelsheimer Jugendfeuerwehr bei Großübung dabei

Peckelsheimer Jugendfeuerwehr bei Großübung dabei

Freitag, 26. September 2014: Bereits am Samstag letzte Woche fand in Brakel eine Großübung der Jugendfeuerwehr im Kreis Höxter mit 500 Jugendlichen und 60 Einsatzfahrzeugen statt. Mit dabei waren auch der Nachwuchs des Technischen Hilfswerks, des Deutschen Roten Kreuzes und der Malteser sowie natürlich die Jugendfeuerwehr Peckelsheim selbst. Das Schulzentrum Peckelsheim war außerdem auch der Sammelpunkt für die Gruppen aus den Städten Borgentreich, Warburg und Willebadessen. Gemeinsam ging es von hier nach Brakel. Die Fahrt durch Peckelsheim gibt es bei YouTube zu sehen.

-

Ehrungen für Peckelsheimer Feuerwehrleute auf der Generalversammlung

Sonntag, 14. September 2014: Gestern fand in Niesen die Generalversammlung der Feuerwehr der Stadt Willebadessen statt. Auch Abordnungen vom Löschzug und der Jugendfeuerwehr Peckelsheim waren dabei. Aus Peckelsheim wurden geehrt bzw. befördert (auf dem Foto v.l.n.r.): Ehrenkreisbrandmeister Hermann Nolte (für 60 Jahre Mitgliedschaft), Michael Rüsing (Beförderung zum Brandoberinspektor), Jochen Behler (Beförderung zum Oberbrandmeister) und Matthias Müller (Beförderung zum Brandmeister). Auf dem Foto fehlt Theodor Rennebaum (Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft). Den kompletten Bericht zur Versammlung mit allen Ehrungen und Beförderungen gibt es beim Kreisfeuerwehrverband.

Ehrungen für Peckelsheimer Feuerwehrleute auf der Generalversammlung

-

Wasserförderung beim Übungsabend September

Wasserförderung beim Übungsabend September

Samstag, 06. September 2014: Im Rahmen der Monatsübung September stand am gestrigen Freitag die Wasserförderung auf dem Dienstplan beim Löschzug Peckelsheim. An der Nethe in der Nähe von Niesen beim alten Steinbruch wurde Wasser aus einem offenen Gewässer gefördert. Zum Einsatz kam dabei die TS 8/8 vom LF 10/6.

-

Peckelsheimer Jugendfeuerwehr beim Bundeszeltlager

Dienstag, 02. September 2014: Vom 02. bis 09. August 2014 fand im bayerischen Königsdorf (Kreis Bad Tölz) das Bundeszeltlager der Deutschen Jugendfeuerwehr statt. Gefeiert wurde im Rahmen davon der 50. Geburtstag der Jugendfeuerwehr in Deutschland. Als einzige Jugendfeuerwehr aus dem Kreis Höxter war die Jugendfeuerwehr Peckelsheim mit einer 11-köpfigen Gruppe sowie 2 Betreuern dabei. Besonders großer Dank gilt dem Bürgermeister der Stadt Willebadessen, Hans Hermann Bluhm, der den für die Fahrt benötigten Transporter gesponsert hat sowie der Firma WTM-Klabes aus Borgholz, die den Anhänger für die Fahrt zur Verfügung gestellt hat. Außerdem bedankt sich die Jugendfeuerwehr bei Ihrem Betreuer Andreas Gartinger sowie dem ehemaligen stellv. Jugendwart Julian Ressel für die Durchführung der Fahrt. Fotos anschauen

Peckelsheimer Jugendfeuerwehr beim Bundeszeltlager

-