Peckelsheimer Kameraden nehmen an TH-Wald Lehrgang teil

Sonntag, 01. Februar 2015: 12 Kameraden der Feuerwehr der Stadt Willebadessen sowie 2 Mitarbeiter des Biomassehofs in Borlinghausen, die selbst in der Feuerwehr der Stadt Borgentreich aktiv sind, konnten jetzt erfolgreich den Lehrgang „Technische Hilfe Wald“ absolvieren. Unter der Ausbildung von Holger Kuhaupt wurde an zwei Lehrgangstagen sowohl theoretisches Wissen vermittelt als auch praktisch mit der Motorsäge gearbeitet. Mit dabei waren auch 6 Kameraden vom Löschzug Peckelsheim. Zu den Ausbildungsinhalten gehörten u.a. die Unfallverhütungsvorschriften, der Aufbau der Motorsäge, verschiedene Schneidetechniken sowie Wartung und Instandsetzung der Motorsäge als auch die Pflege einer gebrauchten Motorsäge. Der Theorieteil wurde im Feuerwehr-Gerätehaus in Borlinghausen vermittelt. Die praktische Ausbildung fand auf dem Biomassehof bei Borlinghausen statt.

 Peckelsheimer Kameraden nehmen an TH-Wald Lehrgang teil

 
Erfolgreich an diesem Lehrgang teilgenommen haben Manfred Fecke und Bernhard Stratemeier (beide Borlinghausen), Dennis Jochheim (Engar), David Georg (Helmern), Steffen Sake und Christopher Ihmor (beide Niesen), Henrik Stiene, Jan Hagemeyer, Marcus Hagemeyer, Andreas Gartinger, Thorsten Thomas und Niklas Striewe (alle Peckelsheim) sowie Jens Hoppe und Micha Johannes Loewen (beide Borgholz sowie Mitarbeiter beim Biomassehof). Das Foto zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit Ausbilder Holger Kuhaupt (ganz links auf dem Foto) sowie dem stellv. Wehrführer der Feuerwehr der Stadt Willebadessen Sven Vandiken (4. von links).