Neuigkeiten beim Löschzug Peckelsheim in 2015

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten wie etwa Übungsabende oder Veranstaltungen, an denen der Löschzug Peckelsheim oder die Jugendfeuerwehr teilgenommen hat oder sie veranstaltet hat. Die Fotos auf dieser Seite können per Klick auf das Bild vergrößert werden. Bei größeren Berichten erreichen Sie über "Weiterlesen" einen ausführlicheren Bericht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus 2015. Weitere Berichte aus anderen Jahren seit 2012 erreichen Sie über das Menü links.

-

Lowstars-Treffen an der Schutzhütte

Lowstars-Treffen an der Schutzhütte

Montag, 25. Mai 2015: Die Schutzhütte vom Löschzug Peckelsheim war am Pfingstsamstag bereits zum zweiten Mal Veranstaltungsort für das Lowstars-Treffen. Die Lowstars sind eine Tuning-begeisterte Schraubertruppe und so gab es an der Schutzhütte wie schon auf Pfingsten 2014 viele PS zu sehen. Ein schönes Beispiel für die vielseitige Nutzbarkeit der Schutzhütte als Veranstaltungsort. Zu dem weitläufigen Gelände gehören die Schutzhütte, ein großer Grillunterstand, große Rasenflächen sowie ein Zeltplatz. Es kann für Feiern und Veranstaltungen jeglicher Art gemietet werden. Weitere Fotos vom Tag gibt es auf der Peckelsheimer Homepage.

-

Löschzug bei der DLRG-Nachtwanderung

Sonntag, 24. Mai 2015: An diesem Wochenende findet in Peckelsheim das DLRG-Bezirkszeltlager statt. Ca. 600 Teilnehmer sind dabei und zelten noch bis Montag im Bereich rund um Schulzentrum und Hallenbad. Peckelsheim ist nach 1985, 2000 und 2010 zum vierten Mal Ausrichter des Zeltlagers. Am Samstagabend fand im Rahmen davon eine Nachtwanderung statt. Der Löschzug Peckelsheim begleitete die Wanderung mit einigen Kameraden, sicherte diese ab und unterstützte auch den Fahrdienst.

Löschzug bei der DLRG-Nachtwanderung

-

Vorbereitungen zur Generalprobe Leistungsspange in Peckelsheim

Vorbereitungen zur Generalprobe Leistungsspange in Peckelsheim

Sonntag, 17. Mai 2015: Die Generalprobe für die Leistungsspange der Jugendfeuerwehren im Kreis Höxter wird in diesem Jahr in Peckelsheim durchgeführt. Stattfinden wird sie am 15. August 2015 rund um das Gelände Schützenhalle, Sportplatz und Schulzentrum. Dazu haben jetzt die ersten Vorbereitungen wie z.B. Ausmessen für die jeweiligen Disziplinen begonnen. Weitere Informationen dazu sowie schriftliche Einladungen für die Jugendfeuerwehren folgen noch. Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die Generalprobe, wie sie in diesem Jahr in Peckelsheim stattfindet, ist dafür die Vorbereitung. Die Leistungsspange selbst folgt in diesem Jahr am 05. September in Warburg.

-

ELW-Einweisung Führungsgruppe

Donnerstag, 14. Mai 2015: Die Führungsgruppe der Feuerwehr der Stadt Willebadessen hat in der letzten Woche den in Peckelsheim stationierten ELW 1 besichtigt. Der VW Transporter war in Eigenleistung innerhalb der letzten 2 Jahre zum Einsatzleitwagen umgebaut worden. Ein solches Fahrzeug wird bei größeren Schadenslagen als ein "mobiles Büro" genutzt um von dort die Leitung des Einsatzes zu übernehmen. Besetzt wird er dabei von Mitgliedern der Führungsgruppe. Dazu gehören Feuerwehrleute aus verschiedenen Orten der Stadt Willebadessen. Nachdem die Umbauarbeiten inzwischen abgeschlossen sind, wurde nun diese Einweisung durchgeführt.

ELW-Einweisung Führungsgruppe

-

3 neue Atemschutzträger beim Löschzug

3 neue Atemschutzträger beim Löschzug

Dienstag, 12. Mai 2015: In Willebadessen ging gestern der Atemschutz-Lehrgang der Feuerwehr der Stadt Willebadessen zu Ende. Der Lehrgang, der sich über insgesamt 25 Stunden und etwa 3 Wochen erstreckte, fand im Feuerwehr-Gerätehaus in Willebadessen sowie auf der Atemschutz-Übungsstrecke in Brakel statt. Unter der Leitung von Kreisausbilder Thomas Schlitt wurden 10 neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet, darunter 3 Feuerwehrleute aus Peckelsheim. Diese speziell ausgebildeten Einsatzkräfte kommen zukünftig bei Bränden und Hilfeleistungseinsätzen unter umluftunabhängigem Atemschutz zum Einsatz. Weiterlesen

-

Teilnahme beim Leistungsnachweis

Samstag, 09. Mai 2015: Eine Gruppe vom Löschzug Peckelsheim hat auch in diesem Jahr wieder beim heute stattgefundenen Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Höxter teilgenommen. Bereits am frühen Morgen gegen 6 Uhr ging es nach Borgentreich-Lütgeneder zur Bewältigung der gestellten Aufgaben. Dazu gehörten wie in jedem Jahr u.a. ein Löschangriff, die Knoten und Stiche und erstmalig auch das Thema "Erste Hilfe." Der Löschzug Peckelsheim bedankt sich für die Durchführung beim Kameraden Gerhard Stamm, der bereits seit vielen Jahren die Teilnahme der Peckelsheimer Feuerwehrleute organisiert.

Teilnahme beim Leistungsnachweis

-

Teilnahme an Agatha-Prozession

Teilnahme an Agatha-Prozession

Sonntag, 03. Mai 2015: Der Löschzug und die Jugendfeuerwehr haben heute an der Agatha-Prozession in Peckelsheim teilgenommen. Diese Prozession wird bereits seit der großen Brandkatastrophe von 1905 durchgeführt. Damals brannte 75% der Ortslage von Peckelsheim nieder und 113 Familien mit 680 Personen wurden obdachlos. An dem Gottesdienst und an der Prozession nahm auch der Notfallseelsorger Thomas Wunram aus Neuenheerse teil. Besonders bewegend war dabei seine Predigt.

-

Spinde und dazu gehöriger Raum fertiggestellt

Mittwoch, 29. April 2015: Die neuen Spinde im Peckelsheimer Feuerwehr-Gerätehaus sind fertig. Der gesamte, in den letzten Wochen umgebaute, Raum konnte nun auch in Betrieb genommen werden. Nach den Umbauarbeiten fand in dieser Woche ein Großputz in diesem Bereich des Gerätehauses statt. Die bisher genutzten Ablageflächen der Einsatzkleidung in den Fahrzeug-Garagen werden nun abgebaut und anschließend werden auch dort Renovierungsarbeiten in Eigenleistung durchgeführt.

Spinde und dazu gehöriger Raum fertiggestellt

-