Neuer Brandschutzbedarfsplan, LF kann zurück

Samstag, 11. November 2017: Der Rat der Stadt Willebadessen hat am Donnerstag in seiner Sitzung den neuen Brandschutzbedarfsplan beschlossen. Darin enthalten ist u.a. die Neubeschaffung eines TSF-W für die Löschgruppe Niesen. Dann kann das Peckelsheimer LF 10/6, das seit Ausfall des alten Niesener TSF dort stationiert ist, wieder zurück nach Peckelsheim. In dem umfangreichen Plan, der mit Hilfe durch die Kommunalagentur NRW erstellt wurde, und vom Rat ohne Gegenstimmen verabschiedet wurde, ist für die nächsten 5 Jahre außerdem auch die Anschaffung eines TSF-W für Schweckhausen, die Anschaffung von einem HLF 20 für Willebadessen und auch Peckelsheim vorgesehen. Der komplette Plan steht auf der Stadt Willebadessen-Internetseite zum Download.

Neuer Brandschutzbedarfsplan, LF kann zurück

-