Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2022
BMA
Kurzbericht: Auslösung der Brandmeldeanlage
Einsatzort: Peckelsheim, Warburger Str.
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Samstag, 14.05.2022, um 21:10 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 40 Min.
Einsatzende: 22:50 Uhr
Einsatzleiter: UBM Marco Billau (stellv. Löschzugführer Peckelsheim)
Mannschaftsstärke: 25
Alarmierte Einheiten: Feuerwehr-Führungsgruppe
Löschgruppe Löwen
Löschzug Peckelsheim
Löschzug Warburg
OrgL Kreis Höxter
Fahrzeuge am Einsatzort: TSF-W Löwen TLF 3000 Peckelsheim HLF 20 Peckelsheim MTF Willebadessen DLK 23-12 Warburg TLF 4000 Warburg KdoW OrgL Kreis Höxter
Einsatzbericht:

Im Asylbewerberheim in der ehemaligen Peckelsheimer Hüssenbergschule hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Sicherheitshalber wurden neben dem Löschzug Peckelsheim auch die Löschgruppe Löwen, die Feuerwehr-Führungsgruppe der Stadt Willebadessen, die Drehleiter aus Warburg mit Begleitfahrzeug zur Wasserversorgung sowie der Rettungsdienst alarmiert.
 

Bei der Gebäude-Erkundung wurde festgestellt, dass ein Melder im Gebäude aufgrund von angebrannten Essen ausgelöst hatte. Anschließend wurde die Anlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Die Fahrzeuge aus Warburg konnten schon auf Anfahrt den Einsatz abbrechen. Mit vor Ort war auch die Polizei, ein Vertreter der Stadt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: