Navigation innerhalb der Einsätze:
Übersicht 2022
Feuer Fläche/Wald 2
Kurzbericht: Brennendes Feld
Einsatzort: Gehrden, Silberberg
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Montag, 18.07.2022, um 17:08 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 52 Min.
Einsatzende: 20:00 Uhr
Einsatzleiter: Leitung der Feuerwehr Stadt Brakel
Mannschaftsstärke: 17
Alarmierte Einheiten: Feuerwehr-Führungsgruppe
Löschzug Peckelsheim
Löschzug Willebadessen
Feuerwehr Bad Driburg
Feuerwehr Brakel
Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 Peckelsheim MTF Peckelsheim TLF 3000 Peckelsheim HLF 20 Peckelsheim
Einsatzbericht:

Der Löschzug Peckelsheim wurde überörtlich zur Unterstützung der Feuerwehr der Stadt Brakel zu einem brennenden Feld zwischen Gehrden und Schmechten alarmiert. Das Ausmaß des Feuers war durch die enorme Rauchentwicklung bereits von Peckelsheim aus sichtbar.
 

Die Einsatzkräfte aus Peckelsheim unterstützten bei der Brandbekämpfung u.a. mit einer Riegelstellung sowie bei der Löschwasserversorgung. Ein Übergreifen auf ein angrenzendes Waldstück konnte verhindert werden. Mit vor Ort waren Einsatzkräfte aus den Städten Brakel und Bad Driburg, der Rettungsdienst zur Eigensicherung sowie die Polizei. Der Löschzug Willebadessen besetzte sein Gerätehaus und stellte somit den Grundschutz für Peckelsheim mit sicher.
 

Aufgrund der Größe des Einsatzes sind oben nur die Fahrzeuge und die Personalstärke aus Peckelsheim angegeben.


Wichtiger Hinweis zu Einsatz-Fotos

Einsatzbilder:
Per Klick auf das Bild erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung. In der vergrößerten Darstellung können Sie per Klick auf den rechten Bereich ein Foto weiterblättern und per Klick auf den linken Bereich ein Foto zurückblättern.

Ungefährer Einsatzort: