Neuigkeiten beim Löschzug Peckelsheim in 2015

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten wie etwa Übungsabende oder Veranstaltungen, an denen der Löschzug Peckelsheim oder die Jugendfeuerwehr teilgenommen hat oder sie veranstaltet hat. Die Fotos auf dieser Seite können per Klick auf das Bild vergrößert werden. Bei größeren Berichten erreichen Sie über "Weiterlesen" einen ausführlicheren Bericht. Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus 2015. Weitere Berichte aus anderen Jahren seit 2012 erreichen Sie über das Menü links.

-

Neue Arbeitsgruppe "Jugendfeuerwehr"

Neue Arbeitsgruppe "Jugendfeuerwehr"

Samstag, 18. April 2015: Um die vielfältigen Aufgaben im Bereich der Feuerwehr-Jugendarbeit auf mehrere Schultern zu verteilen, wurde beim Löschzug Peckelsheim nun eine Arbeitsgruppe "Jugendfeuerwehr" ins Leben gerufen. Dieser Gruppe gehören neben Niklas Striewe als kommissarischen Jugendwart außerdem die Feuerwehrleute Jochen Behler, Nicole Dilli, Marco Janzen, Michael Janzen, Wolfgang Janzen, Ralf Kleinschmidt, Michael Rüsing, Norbert Scherf, Florian Schindler, Bernd Sürig und Dieter Wecker an. Das Foto zeigt einen Teil der Peckelsheimer Jugendfeuerwehr mit einem Teil der Betreuer im April 2015 bei einem Übungsabend. Ab sofort gibt es nun auf der Homepage auch wieder eine Übersicht über die Jugendfeuerwehr-Termine.

-

Jugendfeuerwehr Peckelsheim veranstaltet Osterfeuer

Montag, 06. April 2015: Auch in diesem Jahr hat die Jugendfeuerwehr wieder das Osterfeuer in Peckelsheim veranstaltet. Am Ostersamstag war zunächst Annahme von Strauchschnitt. Der Andrang, der in diesem Jahr besonders groß war, führte am Vormittag teilweise sogar zu langen Schlangen. Am Ostersonntag fand das Osterfeuer selbst statt. Zwar konnte in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen wegen den Unwettern vor Ostern kein Kreuz aufgebaut werden, aber dennoch war der Abend sehr gut besucht. Entzündet wurde das Feuer gegen 19:30 Uhr. Fotos anschauen

Jugendfeuerwehr Peckelsheim veranstaltet Osterfeuer

-

ELW 1 bei der "HEIN"-Übung

ELW 1 bei der "HEIN"-Übung

Freitag, 03. April 2015: Der zum Löschzug Peckelsheim gehörende ELW 1 der Feuerwehr der Stadt Willebadessen war gestern bei der sogenannten "HEIN"-Übung in Engar beteiligt. Diese städte-übergreifende Übung mit Löschgruppen der Stadt Warburg (Hohenwepel und Nörde) sowie der Stadt Willebadessen (Engar und Ikenhausen) findet einmal jährlich statt. Der ELW übernahm die Leitung sowie Dokumentation bei der Übung und außerdem fand von hier die Atemschutzüberwachung statt.

-

Neue Spinde im Gerätehaus aufgebaut

Mittwoch, 01. April 2015: Der nächste Meilenstein bei den Umbauarbeiten im Gerätehaus ist erreicht: Die neuen Spinde wurden aufgebaut. Zuvor war der Raum (ehemals genutzt als Abstellfläche) durch eine Fachfirma verfliest worden. Anschließend wurde er neu gestrichen und die Spinde aufgebaut. Diese beiden Arbeiten wurden in Eigenleistung durch die Feuerwehrleute erbracht. Der renovierte Raum hat außerdem direkt am Eingang einen großen Lichttaster speziell für Einsätze. Nachdem dieser betätigt wurde, geht automatisch in allen Hallen für 20 Minuten das Licht an. Dies spart im Einsatzfall wertvolle Zeit.

Neue Spinde im Gerätehaus aufgebaut

-

Jugendfeuerwehr beim Tag der sauberen Landschaft

Jugendfeuerwehr beim Tag der sauberen Landschaft

Samstag, 28. März 2015: Beim heute in Peckelsheim durchgeführten Tag der sauberen Landschaft war auch die Jugendfeuerwehr fleißig dabei. Zusammen mit den anderen Peckelsheimer Vereinen wurde dabei im Ort selbst sowie in der Umgebung Müll und sonstiger Unrat aufgesammelt und somit Frühjahresputz gemacht. Die Jugendfeuerwehr kam dabei im Bereich Richtung Eissen zum Einsatz.

-

Methodik und Taktik beim Übungsabend

Samstag, 21. März 2015: Im Rahmen des Übungsabend im März stand beim Löschzug Peckelsheim gestern das Thema "Technische Hilfe Straße" auf dem Programm. Primär ging es bei dieser Übung aber um die richtige Methodik und Taktik bei der Einsatzführung. So wurde die richtige Vorgehensweise beim Führungskreis im Einsatz betrachtet. Zusätzlich wurden aber auch die eigentlichen Arbeiten wie Brandschutz oder Ausleuchten der Einsatzstelle durchgeführt. Die Übung, die auf dem Vorplatz der Schützenhalle mit 2 PKW und der Übungspuppe vom Löschzug durchgeführt wurde, leitete der stellv. Löschzugführer Oberbrandmeister Jochen Behler.

Methodik und Taktik beim Übungsabend

-

Empfang von Pfarrer Hubert Lange

Empfang von Pfarrer Hubert Lange

Sonntag, 15. März 2015: Eine Abordnung des Löschzuges hat heute mit Standarte bei der Empfangsfeier von Pfarrer Hubert Lange teilgenommen. Er ist der neue Pfarradministrator in Peckelsheim und Leiter des Pastoralverbunds Willebadessen-Peckelsheim. Nach der Messe  in der Kirche gab es noch eine Feier in der Peckelsheimer Schützenhalle. Auf dem Weg zur Halle übernahm der Löschzug zusammen mit den Kameraden vom Löschzug Willebadessen die Verkehrsabsicherung. Mehr Fotos dazu gibt es auf der Peckelsheimer Homepage.

-

Umbauarbeiten im Gerätehaus gehen weiter

Montag, 09. März 2015: Die Umbauarbeiten im Peckelsheimer Feuerwehr-Gerätehaus gehen weiter. Ziel dieser Arbeiten ist, wie bereits berichtet, eine vollständige räumliche Trennung von Fahrzeughallen und Umkleideräumen. Derzeit weit fortgeschritten sind die Renovierungsarbeiten in dem Raum, in dem demnächst die Spinde für die Feuerwehrleute stehen werden. Außerdem inzwischen geliefert wurden auch die Spinde selbst, sie werden bis zum Aufbau derzeit noch übergangsweise zwischengelagert.

Umbauarbeiten im Gerätehaus gehen weiter

-